Bibelbetrachtungen/Bibelsuchprogramme/BibleWorks 10

BibleWorks 10

Command-Line, für eine Suche im Hebräischen

Wenn der eigentliche Suchbefehl nicht direkt in BibleWorks eingegeben werden kann, hilft der ASCI II Suchtext. Dieser Text kann aus der Webseite herauskopiert und in die leere Befehlszeile von BibleWorks eingefügt werden. Auf der Webseite steht der eigentliche Suchbefehl immer zwischen zwei Klammern und der Suchtext darüber.
Vor der Suche müssen Sie jedoch die richtige Bibelversion Westminster Hebrew OT Morphology (WTM) aktivieren. Wenn das noch nicht der Fall ist, machen Sie das, indem Sie in der Befehlszeile wtm eingeben und die Enter-Taste drücken. Danach ist die Version WTM aktiv. Nach dem Einfügen des ASCI II Suchtextes in die leere Befehlszeile wird mit Enter-Taste die Suche ausgelöst.
Ein Beispiel: Der eigentliche Suchbefehl lautet '*@v?i* אל, jedoch wird in die Befehlszeile der Suchtext ¾Á@vÌiÁ la eingefügt.
Testen Sie das Beispiel, es funktioniert! Wenn die Suche ausgelöst wird, erhalten Sie einen vergleichbares Ergebnis wie in der nachfolgenden Abbildung.

Tipp: Die Textdarstellung in der Befehlszeile kann mit der Tastenkombination Shift+Ctrl+PageDown ein- und ausgeschalten werden.

Webseiten, in denen eine Bibleworks-Suche empfehlenswert sind: