Bibelbetrachtungen/Empfehlungen/Hebräisch in 53 Tagen

Hebräisch in 53 Tagen

Vorwort

Das Experiment „Hebräisch in 53 Tagen“ zu lernen, beginnt am 4. September 2021. Hier kann das Experiment verfolgt und überwacht werden. Vorgesehen ist dafür jeweils der Samstag. Das Experiment dauert bei mir daher über ein Jahr.
Große Hebräischkenntnisse habe ich nicht, nur einen kleinen Einblick erhielt ich, und erhoffe mir daher, durch die Aufgaben noch mehr über das Hebräische zu erfahren.
Ein weiteres Ziel soll es sein, dass Interesse für die Bibelsprachen bei Euch Lesern dieses Webseitenprojekts zu wecken.
Als Vorbereitung habe ich die Tonkassetten digitalisiert, und dabei versucht, möglichst eine rauschfreie Qualität zu erhalten, was sich als schwierig herausstellte, obwohl die eine Kassette noch originalverpackt war. Der Vorteil einer digitalen Variante ist, dass damit das langsame Abspielen ohne Verzerrung ermöglicht wird.

Wer mitmachen möchte, findet noch gebrauchte Unterlagen. Es ist wichtig, dass die beiden Kassetten, die zu den Unterlagen gehören, dabei sind. Meine Unterlagen habe ich über die ZVAB Webseite bezogen. Ihr findet sicher über die ISBN-Nummer auch noch weitere Bezugsquellen: ISBN 10: 3525521618. Damit Ihr einen kleinen Einblick erhaltet, könnt Ihr die ersten Seiten des Aufgabenbuches einsehen.
Hier geht es zum PDF-Download mit dem Vorwort, Inhaltsverzeichnis und den Arbeitsanweisungen.

Hebräisch in 53 Tagen von Fritz Stolz